Erst-Hilfe-Kurs der FFW Vorra mit der DLRG Burgebrach

 

 

Am 20. und 21.05.06 führte die FFW Vorra einen
Erste-Hilfe-Kurs für die aktiven und passiven Mitglieder
in der alten Schule Vorra durch.

Die Ausbildung der 13 Teilnehmer übernahm dabei
die DLRG Burgebrach mit 7 Ausbildern und Ausbildungshelfern.

Nach den einzelnen Unterrichtseinheiten folgten
jeweils die praktischen Übungen dazu, was bei
allen Beteiligten als positiv empfunden wurde
und sehr zum Vertiefen des gerade Erlernten beitrug.
Als besonderes Highlight bewerteten die Teilnehmer
die realitätsnah nachgestellten Fallbeispiele
am Ende des zweiten Tages.

 

 

Mit maskenbildnerischem Geschick wurden
Stichwunden und Kopfverletzungen für
filmreife Szenen nachgestellt.
Diese mussten die Teilnehmer mit ihrem
erlernten Wissen als Ersthelfer versorgen
und die Rettungskette in Gang setzen.

Alle waren sich einig: Es war eine gelungene
Veranstaltung, bei der die Ausbildung,
die Aufmerksamkeit und auch
die Verpflegung stimmte!

Bei Bedarf wird die FFW Vorra
jederzeit wieder einen Kurs in Kooperation
mit  der DLRG Burgebrach anbieten!